How to „Kleben und Bügeln“

Aufkleber aufbringen!

Die Folie zum Kleben kannst du ohne Hilfsmittel aufbringen. Notizbuch, Skizzenbuch, Notebook, Ordner, Tasse, Kaffeebecher oder was dir beliebt. Wichtig ist dabei: Es sollte ein glatter Untergrund sein und dieser sollte weder schmutzig noch fettig sein, sonst haftet der Aufkleber nicht. Die volle Klebekraft entwickelt der Aufkleber nach ca. 24 Stunden, vorher solltest du – beispielsweise beklebte Kaffeebecher – nicht in die Spülmaschine stellen. Ja, die Aufkleber halten auch den Waschgang in der Spülmaschine aus, eine Garantie gibt es allerdings nicht (abhängig von Material, Reinigungsprogramm, Temperatur, etc.). Falls du also deinen Kaffeebecher beklebst, empfiehlt sich das Spülen per Hand, um möglichst lange am Aufkleber zu haben.

Wie bringst du das Motiv am Besten auf?

Mit deinen Händen. Am einfachsten schaust du dir unser kurzes Video dazu an, dann kann nichts schiefgehen. Wir haben uns für unser Notizbuch entschieden (glatter Kunstledereinband). Alles in allem dauert das Aufbringen keine zwei Minuten. Wir wünschen dir viel Spaß beim Kleben!

Fotografiere uns gerne dein Ergebnis und verlinke uns bei Instagram oder Facebook!

Bügefolie aufbringen!

Die Folie für Textilien kannst du mit dem Bügeleisen aufbringen – du fragst dich worauf? Auf alles aus Stoff oder Filz: T-Shirts, Pulli, Jacke, Laptophülle oder die einfache Stofftasche. Die Farbe deines Stoffes ist hierbei total egal – hell oder dunkel, nimm was du am Liebsten hast. Auf Regenjacken oder Bekleidung / Material aus Nylongewebe solltest du die Folie nicht aufbringen.

Wie bringst du das Motiv am Besten auf?

Ein fester und hitzebeständiger Untergrund (Küchenplatte / Holzplatte) ohne Struktur eignet sich am Besten. Das Bügelbrett ist im Normalfall weniger geeignet. Nimm dir nun (beispielweise) eine Stofftasche und lege sie ohne Falten auf den Untergrund, platziere das Creative Connect Logo (für Textilien) darauf. Die Klebeseite kommt nach unten.

Auf das Motiv legst etwas Backpapier. Und nun können wir mit dem Bügeln starten. Nimm dein Bügeleisen und stelle es auf ca. 150° C ein – bitte ohne Dampf. Jetzt heißt es fest drücken! Etwa 15 Sekunden und so fest du kannst mit dem Bügeleisen auf das Motiv unter dem Backpapier drücken (eventuell muss das mehrmals gemacht werden, damit das Motiv wirklich an allen Stellen aufgedrückt wird). Stelle das Bügeleisen nicht zu heiß ein, sonst schmilzt die Folie. Nimm das Bügeleisen anschließend vom Motiv.

Wenn du alles richtig gemacht hast, kannst du nach 5-10 Sekunden die transparente Folie im noch warmen Zustand abziehen. Zurück bleibt nur das Logo des Creative Connects. Sollte etwas noch nicht halten, dann den Vorgang einfach noch einmal wiederholen (dann reichen ggf. 10 Sekunden).

Schritt für Schritt Anleitung.

Zeige uns dein Ergebnis

Zeig uns dein Klebe- oder Bügelergebnis und verlinke uns bei Facebook (@FB Gestaltung und Medien der Diploma Hochschule) oder Instagram (@fbgestaltungundmedien) und setze den Hashtag #dccss2021. Alternativ sende eine E-Mail an info@creative-camp-diploma.de. Wir freuen uns auf deine Bilder!

Menü